stiftung oper in berlin

drei opernhäuser, ein ballett, ein bühnenservice, eine stadt. das ist weltweit unter den metropolen einmalig. mit der dachmarke »oper in berlin« tritt die 2004 gegründete stiftung als träger einer gemeinsamen image- und werbestrategie auf, die berücksichtigt, dass die unterschiedlichen profile und erscheinungsbilder der fünf eigenständigen institutionen immer im vordergrund der kommunikation stehen müssen. usus nimmt die aufgabe eines »visuellen rahmens«, der kein corporate design sein darf, an.